Statement

Landesrätin Mag.a Ursula Lackner

Sehr geehrte Damen und Herren!

Gewalt gegen Frauen und Mädchen stellt eine schwere Menschenrechtsverletzung dar und darf in unserer Gesellschaft keinen Platz haben. Die von Österreich im Jahr 2013 unterzeichnete sogenannte Istanbul-Konvention soll die Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt in den Mitgliedsländern des Europarates sicherstellen. Dieses völkerrechtlich bindende Regelwerk bildet auch die Basis für den Nationalen Aktionsplan der österreichischen Bundesregierung. Die Vertragspartnerstaaten verpflichten sich dafür zu sorgen, dass Kultur, Bräuche, Religion, Tradition oder die sogenannte „Ehre“ nicht als Legitimation für Gewalttaten an Frauen und Mädchen akzeptiert werden.

Wenngleich in der Steiermark ein verhältnismäßig geringer Anteil der Frauen und Mädchen von Zwang und Gewalt im Kontext sogenannter „Ehrkulturen“ betroffen ist, ist es mir als Frauenlandesrätin ein großes Anliegen, dieses Problem zu thematisieren und mehr gesellschaftliches Bewusstsein dafür zu schaffen. Aus diesem Grund stehen die diesjährige Fachtagung sowie die Round Table-Gespräche im Rahmen der Aktion „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ heuer unter dem Titel „Gewalt im Namen der Ehre – Wenn Tradition Gewalt bedingt“. ExpertInnen und VertreterInnen aus der Praxis sollen die Gelegenheit erhalten, sich über Hintergründe und Auswirkungen dieser spezifischen Form von Gewalt zu informieren und gemeinsam nach Lösungswegen zu suchen. Darüber hinaus sollen die Veranstaltungen dazu dienen, die im Bereich der Gewaltschutzarbeit in den letzten Jahren aufgebaute Vernetzung und Kooperation weiter zu vertiefen und um den Aspekt der ehrbezogenen Gewalt zu erweitern.

Ich danke den für die inhaltliche Konzeption und Organisation dieser Veranstaltungen verantwortlichen Einrichtungen für die hervorragende fachliche Aufbereitung des Themas! Für einen intensiven und produktiven Diskurs mit den TeilnehmerInnen ist gesorgt.

Mag.a Ursula Lackner
Landesrätin für Bildung und Gesellschaft

 

Durch die Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weiterlesen …